Die Wankspitze 2209m ist ist ein Aussichtsreicher Skiberg - ob Pulver oder Firn - empfehlenswert!

- Posted in Skitouren by

wankspitzeMieminger Gebirge und Wettersteingebirge (eigentlich ein Teil der Mieminger, zu dem auch die Zugspitze gehört, der höchste und vermutlich auch am meisten verbaute Berg Deutschlands) haben schon eine größere Zahl an Skitouren zu bieten. Unser „Liebling" ist hier - unter anderen, denn die Auswahl ist stets schwierig - die Wankspitze. Mit dieser Vorliebe stehen wir nicht allein da. Bei vielen Tirolern steht die Wankspitze alljährlich auf dem Tourenprogramm, zumeist am Beginn der Saison. Oft herrschen hier nämlich bereits im November günstige Schneeverhältnisse. Auch bei Firn ist die Wankspitze lohnend, selbst wenn man im späten Frühjahr die Ski ein Stück zum Schnee tragen muss. Angenehm auch die Einkehr im Lehnberghaus, das vor allem von Rodlern benützt wird. Übrigens kein Anlass zur Sorge: Die Skifahrer haben ihre eigene Abfahrt und müssen die Rodelbahn nicht benützen.

AUSGANGSPUNKT: Gasthof Arzkasten, 1.151 m Taxi Jenbach

Höhenmeter:1.1OO m
Aufstiegszeit: 3,5 Std.
Beste Jahreszeit: Hochwinter
Skitechn. Schwlerigkeit: II
Lawinengefahr: erheblich
Hangrichtung Aufstieg: W, SW, SO
Hangrlchtung Abfahrt: W, SW, SO
Talort: Obsteig, 991 m Skitouren Tirol

AUFSTIEG: Ganz kurz auf dem Rodelweg, dann nach einer Brücke nach links abzweigen und in einer Waldschneise, die meist zu einer „Tourenpiste" eingefahren ist, ansteigen. Man stößt weiter oben neuerlich auf den Rodelweg, hat aber daneben seine eigene Spur. Kurz vor dem Lehnberghaus hält man sich rechts und steigt über Schneisen und durch schütteren Wald in eine Einsattelung auf. Herrlicher Abblick ins Inntal! Über den Südwestrücken geht es zunächst sanft, dann aber gehörig steil durch eine Rinne (oder links davon) aufwärts. Über den Südostrücken erreicht man schließlich das Gipfelkreuz. ABFAHRT: Die Abfahrt folgt dem Anstiegswege. Bei sicherem Firn können gute Skiläufer unmittelbar vom Gipfel über die steilen Südhänge abfahren.

Page 2 of 5